Wir verwenden Cookies
Um unseren Service für Sie zu verbessern, verwendet diese Website sogenannte Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen wie beispielsweise den Warenkorb. Wir verwenden außerdem statistische Analyseinstrumente, um sowohl die Website als auch unsere Werbemaßnahmen für Sie fortlaufend verbessern zu können. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Flockdruck – Dreidimensionaler Druck als trendige Veredelung

Der Flockdruck, flocking im Englischen, ist eine beliebte Veredelungstechnik beim Textildruck, wird aber auch in anderen Bereichen gerne angewendet. Diese Druckmethode ist dem Siebdruck gar nicht unähnlich und läuft bis zu einem gewissen Punkt gleich ab. Wie beim Siebdruck, wird auch beim Flockdruck eine Schablone in Form des Motives verwendet, um, nicht Farbe, sondern einen speziellen Kleber auf das Druckmaterial aufzutragen. Dieser wird anschließend mit dem Flock, Millionen kleingeschnittene Fasern, besetzt. Aber wie funktioniert das genau? Über dem zu beflockenden Material, in einem Behälter, befindet sich der Flock, der durch ein feines Sieb am Boden des Behälters aufgefangen wird. Nun wird ein elektrostatisches Feld zwischen dem Behälter und der Metallplatte, auf dem das Druckmaterial aufliegt, geschaffen. Die Fasern werden durch das Sieb direkt in das Material unter sich gezogen. Durch ihre spezielle Leitfähigkeit treffen sie kerzengerade in den klebrigen Untergrund. Damit sich der Flock auch dauerhaft mit dem Kleber verbinden kann, wird das Material anschließend zum Trocknen gegeben. Der dreidimensionale Effekt des Flockdrucks wird durch die 0,5 bis 2 Millimeter langen Fasern erzeugt, die wie winzige Härchen von der Oberfläche abstehen. Aber nicht nur visuell, sondern auch haptisch wird das aufgedruckte Motiv durch den Flock in Szene gesetzt. Je nach Faserlänge und – dicke entscheidet sich, ob der Aufdruck samtweich oder eher hart ist. Das Ergebnis der Beflockung ähnelt ein wenig dem der Bestickung, da sich dieses auch haptisch vom Untergrund abhebt. Wie anfangs erwähnt, wird der Flockdruck größtenteils auf Textilien angewendet, aber auch andere Materialien, wie Papier, Metall, Holz oder Kunststoffe können beflockt werden.

Welche Werbeartikel eignen sich für den Flockdruck?

Allem voran werden textile Werbemittel gerne mit dem Flockdruck veredelt. Auf der nächsten Messe sollen trendige T-Shirts und coole Baumwolltaschen mit Ihrer Werbebotschaft verteilt werden? Den treuen Mitarbeitern werden bei der nächsten Firmenfeier schicke Messenger Bags oder Rucksäcke geschenkt? Für die nächste Werbekampagne benötigt Ihre Firma noch ausdrucksstarke Caps und aufmerksamkeitserregende Schlüsselbänder? Mit einer Beflockung setzten Sie nicht nur auf eine stilvolle Werbewirkung, der dreidimensionale Effekt dieser Druckmethode lässt die Beschenkten ebenfalls einen Moment innehalten und Ihre Werbebotschaft bestaunen. Eine sehr beliebte Verwendung für den Flockdruck sind außerdem noch Trikots. Für das nächste Sportevent, egal ob nur von Ihrem Unternehmen gesponsert oder aber veranstaltet, ist in Sachen schicker Sportbekleidung mit der Beflockung ausgesorgt. Aber wie schon erwähnt, können auch noch andere Materialien mittels des Flockdrucks veredelt werden. Gerade Werbeartikel aus Metall wirken besonders interessant mit einer Beflockung, da der weiche Aufdruck im faszinierenden Kontrast zum harten Metall steht. Ein edler Metallkugelschreiber mit samtigen Aufdruck, den der Beschenkte beim Schreiben fühlen kann oder eine Powerbank mit einer weichen, fühlbaren Werbebotschaft sorgen für einen bleibenden Eindruck Ihres Unternehmens. Auch Papierprodukte wirken mit einer Beflockung sofort viel aussagekräftiger. Ein Wandkalender mit Ihrem geflockten Firmenlogo oder eine schicke Verpackung Ihrer Produkte mit haptischer Werbung steigern den Erinnerungswert Ihrer Marke und stärken die Unternehmensbindung bereits bestehender Kunden. Interessant ist der Flockdruck auch für Produkte aus Holz, wie die ökologischen Kugelschreiber aus Bambus. Ein lustiger Effekt mit Widererkennungswert sind übrigens süße Streuartikel mit Ihrem geflockten Logo für die nächste Messe. Bonbons, Fruchtgummis und Lakritz schmecken nicht nur unheimlich gut, sie können auch unglaublich gut für Ihre Firma werben, es braucht nur eine eindrucksvolle Botschaft, die sich visuell wie haptisch einprägt.

Wie sind die Farbmöglichkeiten der Beflockung?

Im Gegensatz zum Siebdruck bietet die Beflockung keine ausgeprägten Farbmöglichkeiten. Im Normalfall wird der Werbeartikel einfarbig beflockt, es können aber auch in Ausnahmefällen zwei- oder dreifarbige Motive gedruckt werden. Daher sind keine Farbverläufe möglich, sowie äußerst detaillierte Schriftarten und Motive. Die Farbe des Flocks ist dagegen sehr kräftig und bleicht auch nach langer Benutzung und Sonneneinstrahlung nicht aus. Ebenso weisen die Flockfasern eine ausgezeichnete Waschbeständigkeit auf, so dass auch nach etlichen Waschgängen kaum Farbe verloren geht. Genauso beeindruckend wie die Haltbarkeit der Farbe sind die vielen möglichen Farben, die für Beflockungen verwendet werden können. Sogar spezielle Farben wie Gold oder Silber sind kein Problem und können ohne Aufwand in Ihre Werbebotschaft eingearbeitet werden.

Woraus ergeben sich die Kosten beim Flockdruck?

Die Kosten des Flockdrucks ergeben sich aus der Anfertigung der Schablone zur Auftragung des Klebers und den Rüstkosten für den speziellen Kleber und den Flock. Dazu kommt die Stückzahl der zu bedruckenden Werbeartikel. Da für den Druckvorgang nur der mit dem Flock gefülltem Behälter über dem Druckmaterial angebracht werden muss und sonst keine Druckvorkosten anfallen, sind selbst kleine Stückzahlen günstig realisierbar.

Beflocken von Werbeartikeln als individuelle Sonderproduktion – Ist das möglich?

Natürlich können Sie für Ihren perfekten Werbeartikel auch eine kundenindividuelle Sonderproduktion beantragen. Manchmal kann es vorkommen, dass nicht das richtige Angebot dabei ist, weil man etwas ganz besonderes für die nächste Marketingkampagne im Sinn hat. Individuelle Werbegeschenke mit Persönlichkeit bleiben Ihren Kunden und denen, die es noch werden wollen, länger im Gedächtnis und erzeugen Vertrauen in Ihre Marke. Teilen Sie uns einfach Ihre Ideen und Vorstellungen mit und unsere Werbeexperten konzipieren gerne den Superstar Ihrer nächsten Werbekampagne. Spezielle Farben zur Stärkung der CI oder die besondere Platzierung Ihres Logos zur Maximierung der Werbewirkung sind kein Problem. Allbranded erfüllt Ihnen sehr gerne all Ihre Wünsche und sorgt dafür, dass Ihr beflockter Werbeträger Ihre Kunden und die Konkurrenz vom Hocker haut.

Die Vorteile des Flockdrucks im Überblick:

  • Der geflockte Aufdruck ist nicht nur visuell ein echter Hingucker, seine haptischen Eigenschaften, die von samtig weich bis hart variieren können, sorgen dafür, dass sich Ihre Werbebotschaft nachhaltig einprägt.
  • Die Farbe der Flockfasern ist sehr kräftig und überzeugt mit beeindruckender Langlebigkeit. Häufige Waschgänge, Sonneneinstrahlung und vielfaches Benutzen des Werbeträgers lassen die Farbe nicht ausbleichen. Dazu ist der Aufdruck selbst sehr strapazierfähig und robust und behält somit lange seine Form und Qualität.
  • Mehrfarbige Drucke sind bei der Beflockung zwar eher selten und schwierig umzusetzen, dafür bietet sich Ihnen eine gigantische Auswahl an zur Verfügung stehenden Farben, unteranderem Spezialfarben, wie Gold und Silber.

 

Haben Sie noch Fragen zum Beflockung?

Sollten Sie noch unbeantwortete Fragen zur Beflockung haben, zögern Sie nicht und nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Das allbranded-Team freut sich darauf, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu dürfen, denn bei uns wird Kundenzufriedenheit groß geschrieben.

Mehr lesen
Weniger